Richard Bara
Karl-Heinz Klotzowski
Marcus Hoffmann
Kai Praske
Petra Bara
Eric Thumel
Eva Tiersch
Sarah Kull
Alexander Tjumenzev
Alexander Buch
Montags
Dienstags
Mittwochs
Donnerstags
Freitags
Kader
Karategeschichte
Karate Werte
Was ist Karate ?
Karate-Dojo ASAHI

Jubiliäumsfeier 40 Jahre Karateverein

Jubilare und Ehrengäste 



unsere Feier auf Bombergshof



Karate-Prüfung bei Asahi

Wieder einmal nahmen Jugendliche und Erwachsene an einer Karate-Prüfung teil.
Die Prüfung zum Braungurt bestanden Janine und Kevin.

Auf dem Bild sehen wir die Erfolgreichen Teilnehmer.




 

Karate Gürtel-Prüfung für Kinder

Mit großer Begeisterung nach langer Vorbereitung nahmen unsere Karate-Kinder an einer Karate-Prüfung teil.
Richard Bara prüfte die einzelnen Disziplinen Kihon (Grundtechniken) Kata (Imaginäre Kampf) und Kumite ( Kampf mit einem Partner).
Anschließend wurde die nächst höhere Graduierung feierlich überreicht.
Herzlichen Glückwunsch.




 

Selbstverteidigungskurs

Selbstverteidigungskurs mit Fabio Fermani [402 KB]



Kyusho- Lehrgang mit Achim Keller 8. Dan

Heute hatten wir die Gelegenheit unter der Leitung von Achim Keller 8. Dan Kyusho kennenzulernen.
Achim hat uns die Anwendungen auf der Basis der Shotokan Katas und der Karate Grundtechniken näher gebracht.
Begeistert waren alle Teilnehmer von der vielfalt und Möglichkeiten beim Einsatz der Nervenpunkte.
Ein rundum gelungener Nachmittag in Rheda-Wiedenbrück.
Herzlichen Dank an Achim.




 

Gewaltschutzausbildung erfolgreich abgeschlossen

Viele Unternehmen und Institutionen sind auf Personen, die ihr Anliegen in aggressiver Weise vorbringen oder durchsetzen wollen, nicht ausreichend vorbereitet. Oft fehlt den Beschäftigten die notwendige Ruhe und Handlungsroutine, um die eigene Bedrohungssituation zu bewältigen bzw. anderen Personen, die sich in einer solchen Lage befinden, effektiv und ohne Eigengefährdung helfen zu können. Es ist daher für Unternehmen mit publikumsintensiven Tätigkeiten oder Arbeitsplätzen notwendig und sinnvoll, sich mit den unterschiedlichen Formen der Gewalt am Arbeitsplatz auseinanderzusetzen und sich auf mögliche Notsituationen mit entsprechenden Handlungsstrategien vorzubereiten.
Genau dort setzt die Ausbildung der Trainer die der Deutscher Karateverband anbietet.
Erfahrene Ausbilder Dr. Jürgen Fritsche (Chefausbilder beim DKV) und Rudi Heimann (Leiter des Polizeipräsidiums Hessen).
Schulen die Trainer um folgende Ziel zu erreichen.

1. Verbesserung der Fähigkeiten zur Früherkennung potentieller Gewaltsituationen am Arbeitsplatz
2. Aufrechthaltung der Handlungskompetenzen in direkten Gewaltsituationen
3. Zielhierarchien (Einzel vs. Team)
4. Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit im Team
5. Erfolgreich Hilfe leisten (deeskalativ tätig werden)

Zielgruppen für Ausgebildete Trainer sind:
-Öffentlicher Dienst -Schulverwaltung -Firmen -Sicherheitspersonal
-Senioren -Handtaschendiebstahl -Pfleger -Demenzkranke
-Erwachsene allein unterwegs
-Jugendliche -Disco/Club - Auslandsaufenthalt
-Menschen mit Behinderungen




 



ASAHI Vorstand Neu gewählt.

Präsident Richard Bara
Verwaltungsreferent Johannes Granas
Finanzreferentin Andrea Gretenkort
Pressereferent Udo Stephanblome
Jugendreferentin Petra Bara
Sportreferent Karl-Heinz Klotzowski




 

Unterstützt werden wir von HM Teams